Spatenstich für das neue Gebäude der Konrad-Lorenz-Forschungsstelle

06.10.2018

Im Cumberland Wildpark Grünau wurde am Samstag, 6. Oktober, der Spatenstich für das neue Gebäude der Konrad-Lorenz-Forschungsstelle gefeiert. Das derzeitige Gebäude aus dem Jahre 1974, das Auingerhaus, ist in die Jahre gekommen und nicht mehr zeitgemäß. Die Naturtierpark GmbH bemühte sich deshalb um die Errichtung eines neuen Gebäudes und erhielt von der Landesregierung im vergangenen Jahr die Zusage für 1,1 Millionen Euro Mitfinanzierung. Weitere 600.000 Euro bringt die Naturtierpark Grünau GmbH auf. Die Herzog von Cumberland Stiftung stellt das Grundstück zur Verfügung.

Realisierungszeitraum

Frühjahr 2018: Vergabe Planung
Herbst 2018: Ausschreibung Gewerke
Winter 2018/19: Vergabeverhandlungen
Frühjahr 2019: Baubeginn
Sommer 2020: Fertigstellung und offizielle Eröffnung