Name
31.01.2024
Fasching im Wildpark
am 10. Februar 2024
Wildpark

Aktuelles vom Wildpark Grünau

Aktuelles über den Wildpark Grünau findet ihr auch in unseren News oder ihr besucht unsere Facebookseite – hier werdet ihr beinahe täglich mit aktuellen Infos und Fotos unserer Wildtiere versorgt.

Wildpark Grünau

Usprüngliche Natur in vollen Zügen genießen

Bei einer erholsamen Wanderung auf gut befestigten Wanderwegen durch Wald und Wiesen, entlang einem Bach und vieler Teiche, durchquert man den natürlichen Lebensraum der tierischen Bewohner. Alle Wege sind eben, unbeschwerlich und so auch mit Kinderwagen oder Rollstuhl problemlos befahrbar. Die Wanderwege sind auch im Winter gut geräumt.

Ein Tag voller Freu(n)de

Der Natur auf der Spur

Entdecke die Tier und Pflanzenwelt im Naturtierpark Grünau. Spiel, Spaß und Spannung erwarten dich und deine Freunde. Werde JuniorRanger, erlebe Abenteuer und feiere deinen Geburtstag am spannendsten Ort des Salzkammerguts.

Ursprünglich

Tierwelt

Der Tierpark Grünau beherbergt etwa 500 Tiere. Zu Beginn lebten im Wildpark nur heimische Wildtiere. Im Laufe der Zeit gesellten sich Tierarten anderer Kontinente hinzu, darunter auch Tierarten, die in der Zwischenzeit auch wild in Österreich leben, wie Waschbär und Damwild.

Erholung pur

Cumberland Wildpark Grünau

Der Tierpark Grünau beherbergt etwa 500 Tiere. Zu Beginn lebten im Wildpark nur heimische Wildtiere. Im Laufe der Zeit gesellten sich Tierarten anderer Kontinente hinzu, darunter auch Tierarten, die in der Zwischenzeit auch wild in Österreich leben, wie Waschbär und Damwild.

Hausgemachte Speisen

Gastronomie

Unser Bestreben ist es, die Natur im Cumberland Wildpark so natürlich wie möglich zu belassen und heimische Wildtiere so naturnahe wie möglich zu halten. Diesem Grundsatz bleiben wir, nach dem Motto „aus der Region für die Region“, auch in der Gastronomie treu und verwenden hauptsächlich Produkte aus dem Almtal!

Natur verbunden

Gemeinsam stark

Wir unterstützen den Cumberland Wildpark Grünau und das mit ganzem Herzen. Helfen Sie uns, diese Perle des Salzkammergut zu erhalten, damit auch unsere Kinder noch die unverfälschte Natur und die einheimische Tiervielfalt erleben können.