Stand: 1.7.2021:

Wichtige Info's zum Besuch im Wildpark Grünau

Seit dem 19. Mai 2021 ist die COVID-19-Öffnungsverordung in Kraft.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den nachfolgenden Informationen um unseren aktuellen Wissensstand handelt! Je nach Bekanntgabe neuer Verordnungen und gesetzlicher Bestimmungen kann es auch sehr kurzfristig zu Änderungen kommen! Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch!

Beachten Sie für Ihren Besuch bitte folgende Maßnahmen:

Nachweis eines negativen COVID-Tests - „3G“ Regel

  • Ab 3. Juni gilt auch bei einem Besuch im Wildpark Grünau die „3G“ Regel! Ein Besuch bei uns ist demnach nur mit gültigem Nachweis, digital oder ausgedruckt, einer geringen epidemiologischen Gefahr, also getestet, geimpft oder genesen, möglich.
  • Bitte halten Sie den Nachweis für die Dauer des Aufenthaltes bereit.
  • Eine Möglichkeit zur Durchführung eines SARS-CoV-2-Antigentests zur Eigenanwendung unter Aufsicht besteht nicht!

Erfassung von Kontaktdaten – Gästeregistrierung

Kontaktdaten sind nicht zu erfassen, weil der Aufenthalt unserer Gäste überwiegend im Freien stattfindet. Ausnahme „Wildparkstüberl“

Online-Tickets

Tickets können NICHT online erworben werden!

Allgemeine Hygiene- und Sicherheitsregeln:

  • Regelmäßig Desinfektion/Reinigungder Hände durchführen.
  • Desinfektionsmittelspender sind ausreichend vorhanden.

Eingangsbereich

Durch die folgenden, weiteren Vorort-Maßnahmen werden die Eingangs- bzw. Kassenbereiche entlastet und entzerrt:

  • Hinweisschilder im Eingangsbereich weisen auf die allgemeinen COVID-19-Verhaltensregeln sowie Sonderregelungen im Wildparkgelände hin.
  • Durch angebrachte Warteschilder und Bodenmarkierungen beim Eingang wird bei einer möglichen Warteschlange der Mindestabstand gewährleistet.
  • Für Besuchern besteht vor der Kasse die Möglichkeit, sich mittels eines Desinfektionsspenders vor dem Wildparkbesuch die Hände zu desinfizieren.

Eintrittskarten

Eintrittskarten können ganz normal an den Kassen erworben werden. Keine Online-Tickets!

Bollerwagenverleih

Ein Verleih der Bollerwagen findet statt. Diese werden vor dem Erstgebrauch desinfiziert. Für jede weitere Verwendung stehen Desinfektionsmittel zur Eigendesinfektion durch Besucher zur Verfügung.

Gastronomie

Das „Wildparkstüberl“ hat geöffnet

  • Es gilt die „3G“ Regel! Diese wurde bereits beim Eintritt in den Wildpark erbracht!
  • Weil sich Gäste voraussichtlich länger als 15 Minuten vor Ort aufhalten um zu konsumieren, müssen Kontaktdaten erfasst werden!

Schutzausrüstung für Mitarbeiter*innen:

  • Eingangskassen und die Kasse im Geschenkeladen sind mit Plexi-/Glasbarrieren ausgestattet.
  • Arbeitsplätze in der Gastronomie und im Kiosk sind mit Plexiglasbarrieren ausgestattet.

 

Es werden somit alle Vorgaben der österreichischen Bundesregierung zur 4. COVID-19-Öffnungsverordungverordnung eingehalten! Änderungen dieser Richtlinien passen wir tagesaktuell an und informieren umgehend darüber.